Slideshow Elemente

Aktuelles

Kanton Luzern und IG Kultur Luzern lancieren Impfkampagne für Partyszene

Um die Impfquote in der Luzerner Bevölkerung zu steigern, lancieren der Kanton Luzern und die IG Kultur Luzern gemeinsam eine Kampagne. Sie soll vor allem jüngere Menschen für die Covid-19-Impfung motivieren. Mit den Slogans «FREE SHOTS AND PARTY HARD», «RAVE SAFE WITH mRNA» und «5G IM CLUB» zielt die Kampagne auf die Partyszene und das Nachtleben ab. Die Botschaft lautet: Die Impfung trägt dazu bei, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und so die Überlastung des Gesundheitssystems und letztlich Schliessungen von Clubs und Kulturbetrieben zu vermeiden.

IG Kultur Luzern

Die Interessengemeinschaft Kultur Luzern (IG Kultur Luzern) ist die Lobbyorganisation der Kultur in der Zentralschweiz. Sie wurde 1977 gegründet, ist als Verein organisiert und umfasst inzwischen über 240 Mitglieder.

Die IG Kultur übernimmt für ihre Mitglieder, wie auch öffentliche Institutionen, Kulturschaffende und Kulturinteressierte wichtige Dienstleistungen. Ausserdem ist sie die Herausgeberin des unabhängigen Kulturmagazins «041 – Kulturmagazin», Verlegerin von Publikationen und unterhält den Kulturkritik-Blog «041 – Kulturteil».